Skip to main content

Kultivierung

Aufgrund der Steillagen mit 30-70% Steigung erfordert die Weinbergsbewirtschaftung ein hohes Maß an Handarbeit. Auch die Weinlese erfolgt ausschließlich und selektiv per Hand.

Um die gleichbleibende hohe Qualität der Weine sicherzustellen, werden sämtliche Flächen umweltschonend und auch selbst bewirtschaftet. Denn nur langfristig gesunde Weinberge in einem intakten Ökosystem bringen nachhaltig beste Trauben und damit hervorragende Weine hervor. Gut ausgebildete und engagierte Mitarbeiter sind die Voraussetzung für langfristigen Erfolg. Weinbautechniker und Meister bzw. Oenologen bilden Jahr für Jahr Lehrlinge und Praktikanten aus, die dann wiederum erfolgreich Winzerbetriebe führen. In den Arbeitsspitzen stehen tüchtige Helfer bereit, um die zwar aufwändige, aber schöne, naturverbundene Arbeit an den Reben bis hin zur Weinlese sorgfältig mit auszuführen.

Auf derzeit 14 Hektar bestockter Rebfläche steht als Hauptsorte die fränkische Traditionsrebe Silvaner, gefolgt vom Klassiker Riesling, dem Müller-Thurgau und der Scheurebe. Eine bekannte fränkische Spezialität sind edelsüße Rieslaner-Spitzenweine. Weißburgunder und der beliebte Bacchus runden das Weißweinsortiment ab. Die Rotweinsorten Domina und Spätburgunder ergänzen diese wertige Sortenpalette.

Zu den Weinbergslagen

Weingut Schmitt's Kinder Am Sonnenstuhl 45
D-97236 Randersacker am Main
FRANKEN
Telefon 0931.70 59 197
Fax 0931.70 59 198

Impressum | Datenschutzerklärung

Kontakt & Informationen Gerne senden wir Ihnen aktuelle Informationen sowie unsere Weinliste zu.
Ein Formular dazu finden Sie hier

Weinverkauf im Weingut – Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 9.00 bis 17.00 Uhr
Darüber hinaus bitten wir um Absprache.